Volltextsuche en | de
 
Der Stille Berg

Der Stille Berg


Antragsteller: Sigma Filmproduktion GmbH
Genehmigungsjahr: 2012
Fördersumme: € 733.103
Regie: Ernst Gossner
Genre: Drama
Drehbuch: Clemens Aufderklamm
Darsteller: Fritz Karl, Harald Windisch, Emily Cox, Peter Mitterrutzner
Drehorte: Österreich, Italien

Der fünfzehnjährige Südtiroler Andreas Gruber entdeckt auf der Hochzeit seiner Schwester zum ersten Mal in seinem Leben das andere Geschlecht:
Die siebzehnjährige Italienerin Francesca Calzolari. Doch die junge Liebe bekommt nicht viel Zeit, denn am nächsten Tag muss Andreas an die Front. Italien hat Österreich den Krieg erklärt. Der erste Weltkrieg überrollt Tirol und verwandelt die Dolomiten in einen der bizarrsten Kriegsschauplätze der Geschichte. Der Krieg in den Bergen zerreißt Familien, trennt Nachbarn und entzweit Liebende. Er wirft die Menschen auf sich selbst zurück - daheim in den Dörfern und an der Front im Gebirge, wo bald die Natur zum ärgsten Feind wird. Aber auch wer das Glück hat zu überleben, wird nie wieder derselbe sein.