Volltextsuche en | de
 

Schlagerstar


Produktion: Mobilefilm Produktion Kusturica und Testor OG
Finanzierung: n/A
Genehmigungsjahr: 2012
Fördersumme: € 64.700
Kategorie: Dokumentarfilm
Genre: Komödie
   
Regie: Marco Antoniazzi & Gregor Stadlober
Drehbuch: Gregor Stadlober
Besetzung: Marc Pircher
Drehorte: Tirol, NÖ, Stmk, Wien, Deutschland, Schweiz, Holland, Kroatien

Alle Jahre wieder, wenn der Schlagermusiker Marc Picher im März seine neue CD präsentiert, schließt sich ein Kreis und ein neuer beginnt. Der Zyklus aus CD-Auswertung und Produktion ist der Rhythmus, in dem sich die Schlagerbranche jährlich reproduziert. 365 Tage Vollgas folgt einen solchen Zyklus lang Marc Pircher durch seinen Arbeitsalltag. Es ist nicht anders als in vielen anderen Branchen: während man das eine Produkt auswertet, steckt man mitten in der Arbeit am Nachfolger, damit man in der nächsten Saison nicht weg ist vom Fenster.

Durch sein unermüdliches Touren hat sich Pircher eine treue Anhängerschaft erarbeitet, die seine Platten regelmäßig an die Spitze der Charts bringt. Zahltag für die Fans ist, wenn sie beim Marc-Pircher-Fest oder bei der Marc-Pircher-Fanreise ihren Star für einige Zeit hautnah erleben dürfen.

Inwiefern wird hier genau gleich engagiert, professionell, reflektiert oder zynisch zu Werke gegangen wie in einer beliebigen anderen Nische der Kulturindustrie?

Weiterführende Informationen