Volltextsuche en | de
 

Cinema Futures


Produktion: MISCHIEF FILMS - VEREIN ZUR FÖRDERUNG DES DOKUMENTARFILMS KG
Finanzierung: n/A
Genehmigungsjahr: 2013
Fördersumme: € 87.000
Kategorie: Dokumentarfilm
Genre: Dokumentarfilm
   
Regie: Michael Palm
Drehbuch: Michael Palm
Drehorte: Österreichisches Filmmuseum, Wien, Library of congress, Culpeper, USAAcademy archive, Hollywood, USAGeorge Eastman house, Rochester, USAAnthology Film archives, NY, USAPrelinger Archives, SF, USANational Library, Norwegen

Cinema Futures ist ein vielschichtiger Filmessay über die Zukunft des Kinos und des Films im Zeitalter digitaler Laufbilder. In einer Zeit des rapiden Verschwindens des analogen Filmstreifens und der flächendeckenden Digitalisierung der Kino- und TV-Landschaft droht ein massiver Verlust des audiovisuellen Gedächtnisses. Stehen die Film- und Fernseharchive der Welt am Beginn eines dunklen Zeitalters?

Stirbt der Film? Oder verändert er sich bloß?

Cinema Futures wird in enger Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Filmmuseum anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums 2014 hergestellt.