Volltextsuche en | de
 

Kathedralen Der Kultur


Antragsteller: Lotus-Film GmbH
Genehmigungsjahr: 2013
Fördersumme: € 40.000
Regie: u.a. Michael Madsen, Michael Glawogger
Genre: Dokumentarfilm
Drehbuch: Margreth Olin
Drehorte: Berlin, Oslo, Halden, Paris, St. Petersburg, La Jolla, USA

Kathedralen der Kultur ist ein Kino-Mehrteiler in 3D und 2D.
Die Kino-Serie vereint 6 preisgekrönte Dokumentar-Filmemacher aus sechs europäischen Ländern in einem kreativen Ensemble, das sechs verschiedene europäische Gebäude zu Wort kommen lässt.
Aufgeladen mit den Gedanken und Gefühlen ihrer Baumeister und Nutzer sind diese Gebäude Zeugen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sie besitzen ein kollektives Gedächtnis und sind ein Abbild unserer Gesellschaft.
Die Episoden verleihen diesen kulturellen Klangkörpern eine Stimme, indem die Gebäude selbst die Hauptfiguren sind und zu den Zuschauern sprechen. Die Filme erzählen dabei nicht aus der Perspektive der Menschen auf die Gebäude sondern aus Sicht der Gebäude, die die Menschen beobachten und über sie reflektieren.
Jede Episode ist Ausdruck der Vision des betreffenden Filmemachers und eine subjektive Antwort auf die Frage: „Wenn Gebäude sprechen könnten, was würden sie uns über uns er-zählen?“