Volltextsuche en | de
 

Toni Erdmann


Produktion: Coop99 Film
Finanzierung: Minoritäre Koproduktion
Koproduktion: Komplizen Film (DE), HiFilm Productions (RO)
Genehmigungsjahr: 2013
Fördersumme: € 100.000
Kategorie: Spielfilm
Genre: Tragikömodie
   
Regie: Maren Ade
Drehbuch: Maren Ade
Kamera: Patrick Orth
Besetzung: Peter Simonischek, Sandra Hüller, Michael Wittenborn, Ingrid Burkhard, Ingrid Bisu
Drehorte: Deutschland, Rumänien
Kinostart (AT): 15.07.2016

Winfried (65) besucht spontan seine Tochter Ines (37) in Bukarest, wo diese als Unternehmensberaterin arbeitet. Doch die beiden finden nicht zueinander. Nachdem der Besuch eskaliert, überrascht Winfried sie mit seiner Verwandlung in Toni Erdmann. Er taucht mit schiefem Gebiss, wilden Klamotten und gefärbten Haaren auf und erobert als Coach ihre Geschäftswelt. Ines ist geschockt, nimmt dann aber sein Angebot an. Toni startet einen Amoklauf an Scherzen und die beiden machen eine verblüffende Entdeckung: je härter sie dem anderen zusetzen, desto enger rücken sie zusammen.

Weiterführende Informationen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.