Volltextsuche en | de
 
Der Blunzenkönig

Der Blunzenkönig


Produktion: Bonusfilm
Finanzierung: Nationaler Film
Genehmigungsjahr: 2015
Fördersumme: € 260.000
Kategorie: Spielfilm
Genre: Drama, Komödie
   
Regie: Leo Bauer
Drehbuch: Christoph Frühwirth
Kamera: Robert Winkler
Besetzung: Karl Merkatz, Andreas Lust, Inge Maux, Jaschka Lämmert, Justus Neumann
Drehorte: Niederösterreich, Wien
Kinostart (AT): 27.08.2015

Im ländlichen Mikrokosmos eines typischen Weinviertler Straßendorfes residiert der „Blunzenkönig“, ein alternder Fleischerwirt und unverwüstlicher Patriarch. Seine Welt steht plötzlich Kopf als Charlotte, eine strenge Vegetarierin auf den Hof kommt um „König Junior“ zu sprechen. Charlotte und Franzl verlieben sich und sie bleibt am Hof.
Charlottes Fernbleiben ruft auch ihre WG-Mitbewohner, alles Veganer, auf den Plan. Sie fürchten der böse Fleischersohn könnte Charlotte im Keller gefangen halten. Sie machen sich auf den Weg um sie zu suchen. Dort angekommen beschließen sie das arme Schweinderl Mariandl vor seinem Schicksal zu bewahren und entführen es. Als König Senior die Abwesenheit seines mühevoll umsorgten Mariandls bemerkt, sieht er nur noch rot. Gemeinsam mit seinen Freunden will er das Schwein zurückholen. Die ganze Sache läuft gewaltig aus dem Ruder, als König Senior bei der Aktion fast das Zelt in dem die schwangere Charlotte sitzt mit dem Traktor überfährt.

Weiterführende Informationen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.