Volltextsuche en | de
 
Die Geträumten

Die Geträumten


Produktion: Ruth Beckermann Film
Finanzierung: Nationaler Film
Genehmigungsjahr: 2015
Fördersumme: € 108.000
Kategorie: Dokumentarfilm
Genre: Dokumentarfilm
   
Regie: Ruth Beckermann
Drehbuch: Ruth Beckermann
Kamera: Johannes Hammel
Besetzung: Anja Plaschg, Laurence Rupp
Drehorte: Wien, Klagenfurt, Paris, München, Zürich, Polen, Italien
Kinostart (AT): 16.12.2016

Der Dokumentarfilm Die Geträumten von Ruth Beckermann handelt von Liebe und Flucht. Im Zentrum stehen die beiden Dichter Ingeborg Bachmann und Paul Celan, die sich im Nachkriegswien kennenlernten. Der dramatische Briefwechsel der beiden bildet die Textgrundlage des Films. Über die Bilder des heutigen Europa mit seinen neuen Flüchtenden und Suchenden schiebt sich die Tonspur dieser großen, unmöglichen Liebe - wie eine Frage. Oder wie Musik.

Weiterführende Informationen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.