Volltextsuche en | de
 

Seeing Voices


Antragsteller: FreibeuterFilm Neumann KG
Genehmigungsjahr: 2015
Fördersumme: € 47.000
Regie: Dariusz Kowalski
Genre: Dokumentarfilm
Drehbuch: Dariusz Kowalski
Drehorte: Wien, Innsbruck

Der Film ‘Seeing Voices’ führt in ein verborgenes Paralelluniversum der Gehörlosengemeinschaft ein, und fokusiert auf die Ausdruckskraft und Magie der Gebärdensprache.
Anhand von vier gehörlosen Menschen in Wien schildert Seeing Voices das Leben in einer gehörlosen Welt in verschiedenen Lebensabschnitten: Caroline (3) und ihre Familie, Müzi (18), die kurz vor der Berufswahl steht, Attila (24), ein Fittnesstrainer und Helene (42) , eine Politikerin; sie alle sind gehörlos und meistern in ihrem Alltag auf unterschiedliche Weise die Gradwanderung zwischen der hörenden und der gehörlosen Welt.