Volltextsuche en | de
 

#Single - Der Online-Dating Film


Antragsteller: ALLEGRO Filmproduktionsgesellschaft m.b.H.
Genehmigungsjahr: 2015
Fördersumme: € 40.000
Regie: Andrea Eder
Genre: Dokumentarfilm
Drehbuch: Andrea Eder, Constanze Schumann
Drehorte: Österreich, Berlin, München, Freiburg

Sie sind erfolgreiche Karrierefrauen, alleinerziehende Twens, Studenten, Geschiedene oder Pensionisten und haben eines gemeinsam: sie sind Singles. Und Singles haben es heutzutage nicht leicht. So sind mittlerweile Tausende auf einschlägigen Websites registriert und versuchen im Jungle des World Wide Webs ihre große Liebe zu finden. Im Spannungsfeld agiler „Ich-über-mich“-Seiten und enttäuschender Begegnungen, zwischen oberflächlichem Spaß und unerträglicher Einsamkeit entwickelt sich ein tragikkomischer Ensemblefilm, der nicht nur das Dating-Reglement beleuchtet, sondern auch in das private Leben der Singles eintaucht und ihre Bedürfnisse und Sehnsüchte widerspiegelt, welche in der heutigen anonymisierten, schnelllebigen Zeit zu ersticken drohen. Der Film lässt schmunzeln und träumen, lachen und weinen und zeigt mit einem respektvollen Blick wie Menschen wie „du und ich“ auf der Suche nach der großen Liebe sind. Nur eben im nicht in der Bar ums Eck sondern im World Wide Web.