Volltextsuche en | de
 
Der Mann aus dem Eis

Der Mann aus dem Eis


Produktion: Amour Fou Vienna
Finanzierung: Minoritäre Koproduktion
Koproduktion: Port-au-Prince Film (DE), Echo Film (IT), Lucky Bird Pictures (DE)
Genehmigungsjahr: 2016
Fördersumme: € 130.000
Kategorie: Spielfilm
Genre: Drama, Thriller
   
Regie: Felix Randau
Drehbuch: Felix Randau
Kamera: Jakub Bejnarowicz
Besetzung: Jürgen Vogel, Susanne Wuest, Franco Nero, André M. Hennicke, Sabin Tambrea
Drehorte: Mölltaler Gletscher, Deutschland, Italien
Kinostart (AT): 30.11.2017

Vor über fünftausend Jahren in den Ötztaler Alpen. Ein Mann verlässt seine Familie, um auf die Jagd zu gehen. Als der Mann zurückkehrt, muss er feststellen, dass Frau und Kind ermordet, die Behausung gebrandschatzt, der religiöse Fetisch gestohlen wurde. Angetrieben von dem Verlangen nach Rache macht der Mann sich auf die Suche nach den Mördern seiner Familie. Es folgt eine beschwerliche Odyssee durch das Hochgebirge. Die Naturgewalten und andere Umherziehende stellen eine permanente Bedrohung für den Mann dar, die eigene Vergänglichkeit ist sein ständiger Begleiter. Als der Mann schließlich seinen Feinden gegenüber steht, sieht er sich am Ziel seines Verlangens – verwirrt stellt er jedoch fest, dass es neben dem Durst nach Rache auch noch die Barmherzigkeit gibt…

Weiterführende Informationen