Volltextsuche en | de
 

Truth Engine


Produktion: blue + green communications
Finanzierung: Nationaler Film
Genehmigungsjahr: 2019
Fördersumme: € 59.000
Kategorie: Dokumentarfilm
Genre: Dokumentarfilm
   
Regie: Friedrich Moser
Drehbuch: Friedrich Moser
Kamera: Friedrich Moser
Drehorte: Wien, Holland, Deutschland, UK, USA

Der Film begleitet die Architekten der Truth Engine während der Entwicklung und Konstruktion dieser Wahrheitsmaschine in ihrem Wettlauf gegen die Zeit, in ihrer fieberhaften Suche nach den Schöpfern der Fake News und deren Verteiler-Netzwerke in den Sozialen Medien. Zugleich arbeiten die Architekten der Truth Engine aber auch eng zusammen mit Journalisten, TV-Sendern und Nachrichtenagenturen, um ihnen mit ihren Tools beim Fact-Checking und Aufdecken von falschen Quellen zu helfen. Hierbei begleitet der Film 4 Journalisten aus Österreich, UK, Katar und den USA in ihrem täglichen Wettlauf gegen Fake News, Desinformation und Propaganda und zeigt, wie echte Nachrichten gemacht werden - im Fernsehen, in der Nachrichtenagentur, Online und in Print. Dadurch veranschaulicht der Film auch, wie sehr wir Bürger den Manipulationen von Informationen im Internet ausgeliefert sind.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.