Volltextsuche en | de
 
What Happiness Is...

What Happiness Is...


Antragsteller: kurt mayer film
Genehmigungsjahr: 2010
Fördersumme: € 106.336
Regie: Harald Friedl
Genre: Abenteuer/Documentarfilm
Drehbuch: Harald Friedl
Drehorte: Bhutan

Eine phantastische Reise auf der Suche nach dem Glück: „What Happiness Is“ handelt von den Abenteuern zweier Glücksermittler, eines Mannes und einer Frau. Im Auftrag des Königs von Bhutan bereisen sie die Städte, Täler und Berge des Landes, um das Wohlbefinden im Volk zu ermitteln. Bäuerinnen und Mönche, Händler und Schamaninnen, Handwerker, Beamte und Prinzessinnen befragen sie über ihre Lebensumstände und ihr Glücksempfinden. Dabei treten die Widersprüche und Risse in einer Gesellschaft, die gerade aus dem Mittelalter ins 21. Jahrhundert aufbricht, deutlich zutage. Das „Bruttonationalglück“ als Maßstab und Gegenbild zum westlichen „Bruttonationalprodukt“ hat aber längst internationale Resonanz sogar in Wirtschaftskreisen gefunden.
Bilder und Geschichten vom Glück sind universell und so finden die KinobesucherInnen die Wünsche und Sehnsüchte ihrer eigenen Seelenlandschaft in der atemberaubenden Naturkulisse des fernen Himalaja wieder.